NEWS ECKE

IMAG0113.jpg

Sommerhitze... Tipps für unsere Seniorenhunde

Nicht nur uns Menschen macht uns die Sommerhitze zu schaffen, gerade mit der Hitze und Schwüle haben unsere Senior-Tiere zu kämpfen und können je nach Verfassung besser oder schlechter damit umgehen.

Hier ein paar Tipps für Tierbesitzer, damit die schönste Zeit des Jahres auch für unsere Senior-Tiere gut zu ertragen ist.

 

Frühjahrskur mit Schüssler-Salze für Hund und Pferd

Richtig fit in den Frühling...

Frühjahrskur für Hund und Pferd - mit Schüssler-Salze

Eine Frühjahrskur mit Schüssler-Salzen für Hund und Pferd iese Schüssler-Kombination unterstützt den Stoffwechsel, regt die Lebertätigkeit an und hilft dem Körper bei der Ausscheidung von Schlackstoffen. Durch eine Entgiftung können die Prozesse im Körper besser ablaufen, die Versorgung von Zellen und Organen kann verbessert werden, Hund und Pferd erlangen so mehr Vitalität und Elan. Mit einer Frühjahrskur tun wir auch unseren Senior-Tieren etwas Gutes. Gerade Senior-Tiere und Tiere im Fellwechsel profitieren von einer Frühjahrskur!

 

Notfallauswei für Tierhalter, Notfallkarte für Haustiere, Haustiernotfallkarte

NOTFALLAUSWEIS FÜR TIERHALTER

                          

Viele Tierbesitzer plagt zurecht die Sorge, was in einem Notfall mit ihrem Haustier geschieht. Gerade wenn ein Tierhalter zum Beispiel nach einem Unfall vorübergehend nicht ansprechbar ist, sind dessen Haustiere oft über längere Zeit ohne Betreuung alleine in der Wohnung. Bis die Tiere dann endlich gefunden werden, kann es für manch eines bereits zu spät sein.


Ein Notfallausweis gibt darüber Auskunft, welche Tiere in Ihrem Zuhause auf Hilfe angewiesen sind und wo sie sich befinden. Auf diese Weise wird sicher gestellt, dass für Ihre Tiere in einem Notfall gut gesorgt wird. Tragen Sie also diesen Ausweis stets bei sich - er kann im Ernstfall das Leben Ihrer Tiere retten!

Diese Karte können Sie gratis auf der Seite der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz beziehen.

liegende Katze

 

KATZENKRANKHEIT FIP - FELINE INFEKTIÖSE PERITONITIS
                          

Unter FIP verteht man die Feline infektiöse Peritonitis, das heisst, die ansteckende Bauchfellentzündung der Katze. Diese Krankheit löst heute noch viele Unsicherheiten bei Katzenhaltern, Katzenzüchtern und Tierärzte aus.

FIB wird durch das Coronarvirus übertragen. Eine Katze, die sich mit dem Coronarvirus angesteckt hat, hat noch keine FIP, denn erst wenn das Coronarvirus mutiert, entsteht eine FIP. Nur 5 – 10 % der Katzen....

Hund mit Halstuch hat eine Erkältung

AKTUELL IM WINTER.....

                           DIE NÄCHSTE ERKÄLTUNG KOMMT BESTIMMT

 

Kalte Zugluft, Nasses Fell, überheizte und trockene Räume führen auch bei unseren 4-beinern zu Erkältungen. Infektionen können von Viren, Bakterien, Pilze oder Würmern hervorgerufen werden.  Unsere Tiere bekommen Husten, haben eine laufende Nase, trändende Augen, bekommen schlecht Luft und sind oftmals Müde.

Bei den ersten Zeichen einer Erkältung ist schnelles Handeln gefragt.

Erkältungstee für Hunde....

 

Hund im Löwenzahnfeld, Entgiftungskur
AKTUELL IM FRÜHLING.....
                           ENTGIFTUNGSKUR FÜR IHR TIER

 

Starten Sie in den Frühling mit einem positiven Impuls für die Gesundheit Ihres Tierpartners -
Denn viele Erkrankungen basieren auf der übermäßigen Schadstoffbelastung des Organismus, das gilt auch für unsere Tiere. Eine übermäßige Schadstoffbelastung kann der Körper nicht mehr selber regulieren. Entgiftungskuren stärken das Immunsystem, wirken entgiftend und entlasten so die Leber und die Niere. Sie unterstützen den Hautstoffwechsel von Hund, Katze, Maus und sorgen für eine Stärkung des Darmsystems.
FÜR SIE IN DER LITERATURECKE AUFGESTÖBERT...
 
BARF - Rohfütterung für Hunde
von Dr. med. vet. Danja Klüver
 
Geballte Kompetenz: Antworten auf alle Fragen zur Rohfütterung.
BARF bedeutet, den Hund artgerecht und natürlich zu ernähren: „biologisch artgerechtes rohes Futter“. Je nach Größe, Alter und Lebenslage variiert, ist diese Fütterung für alle Hunde geeignet. Die Tierärztin und erfahrene BARF-Ernährungsberaterin Dr. med. vet. Danja Klüver erklärt, wie es geht: Sie stellt geeignete Futtermittel wie Fleisch, Knochen, Obst, Gemüse und Kräuter vor, zeigt die Berechnung von Futterrationen, liefert Futterpläne und Rezepte und gibt Tipps zur praktischen Fütterung.
  • 128 Seiten
  • ISBN: 9783440147962
  • Verlag: KOSMOS
  • Erschienen: 2016
Tipps um den Zwingerhusten

Uuuuppps    ZWINGERHUSTEN...

Einige Tipps um die Krankheit besser zu überstehen...

 

CHRISTIANE BRÖNNIMANN
dipl. Tierheilpraktikerin

Lehn 9, 3123 Belp

© Copyright 2017 Alle Rechte, insbesondere Texte, Fotografien, Videos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschliesslich der Vervielfälttigung, Veröffentlichung, Bearbetitung und Übersetzung  bleiben vorbehalten, Christiane Brönnimann.